Bitte beachten Sie, dass unsere Kanzlei vom 21.12.2019 bis einschließlich 01.01.2020 geschlossen bleibt. Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten!

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Verjährung zum 31.12.2019 keine neuen Mandate bezgl. des VW—Motors EA—189 annehmen.

Dieselskandal – Prüfen Sie jetzt Ihre Chancen

Individuelle Auswertung Ihrer Lage:  ✔ schnell ✔ sicher ✔ kostenlos

Jetzt Klageweg prüfen

Informieren Sie sich hier aktuell zum Dieselskandal

Jetzt Klageweg prüfen und kostenlose Erstberatung direkt online abrufen

Welchen Kraftstoff tankt Ihr Fahrzeug?
Hersteller?
Sind Sie rechtsschutzversichert?
Wurde Ihr Fahrzeug über einen Kredit finanziert?

  • Diesel-Abgasskandal: Opel-Anwalt übt Druck auf Richter am Landgericht Offenburg aus / Kanzlei Dr. Stoll & Sauer: Das ist ein unerträgliches Verhalten

    Ein von der Adam Opel GmbH beauftragter Rechtsanwalt versucht in einem Verfahren im Diesel-Abgasskandal vor dem Landgericht Offenburg, offensichtlich Druck auf den Vorsitzenden Richter auszuüben. In dem von der Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Lahr geführten Verfahren (Az. O 358/18) geht es um einen Opel Insignia 2,0 CDTI, der nach einem rechtskräftigen Rückruf des Kraftfahrt-Bundesamts in Flensburg mit einer unzulässigen Abschalteinrichtung versehen sein soll. Der Vorsitzende Richter äußerte am 29. Juni 2019 in einer Verfügung die Absicht, einen Sachverständigen zu beauftragen, um herauszufinden, ob der Insignia bereits mit einem Software-Update versehen und ob gegebenenfalls dadurch der Mangel am Auto beseitigt worden ist. Der Opel-Anwalt rief daraufhin am 8. Oktober 2019 den Richter an und vertrat die Ansicht, dass die durch den Richter bereits begonnene Suche nach einem Sachverständigen vor seiner Stellungnahme dem Ruf von Opel schade.

    weiterlesen

  • VW-Dieselskandal: KBA-Rückrufe – VW Touareg 3,0 Liter Diesel Euro 6

    Seit über vier Jahren beschäftigen sich Bürger, Politik, Wirtschaft und Gerichte mit dem Diesel-Abgasskandal bei VW – inklusive der Tochterunternehmen Audi, Seat, Skoda und Porsche. Damit die Verbraucher nicht den Überblick verlieren, welche Modelle mit einem manipulierten Motor auf den Straßen unterwegs sind, gibt die Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Lahr in den nächsten Wochen einen Überblick über die betroffenen Fahrzeuge und die Rückrufe des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA). Dr. Stoll & Sauer gehört zu den führenden Kanzleien im Diesel-Abgasskandal und verhilft den Verbrauchern gegen Daimler, VW und Opel zu ihrem Recht. „Denn die Diesel-Fahrzeuge sind durch die Manipulation am Motor in ihrem Wert gemindert“, stellte Dr. Ralf Stoll klar. Im kostenfreien Online-Check (hier) der Kanzlei lässt sich der richtige Weg aus dem Diesel-Abgasskandal von VW herausfinden. Die Fälle werden kostenlos und individuell geprüft, ehe man sich auf ein gemeinsames Vorgehen gegen die VW AG einigt.

    weiterlesen

  • VW-Abgasskandal: KBA ruft Audi-Modelle mit Euro 4 zurück / Behörde informiert Öffentlichkeit erneut nicht

    Der Diesel-Abgasskandal ist um eine Variante reicher. Die VW-Tochter Audi hat laut Kraftfahrt-Bundesamt bereits ab 2004 eine unzulässige Abschalteinrichtung eingesetzt. Mehrere Euro-4-Modelle des Autobauers sind von der Behörde bereits am 5. November 2019 zurückgerufen worden. Die Diesel-Modelle A4 und A6 der Baujahre 2004 bis 2009 sind vom Rückruf betroffen, die von einem V6-2.7l-Motor der Schadstoffklasse Euro 4 angetrieben werden. Bundesweit geht es um rund 40.000 Fahrzeuge, wie der Bayerische Rundfunk (hier) berichtete. Wie so oft informierte das KBA die Öffentlichkeit nicht von dem Rückruf.

    weiterlesen

  • Daimler-Dieselskandal: Die betroffenen Modelle – Auch Euro-6-Ausführung des Mercedes Sprinters 2,1 Liter betroffen

    Die Dimension des Diesel-Abgasskandals bei der Daimler AG wird immer größer. Damit Verbraucher nicht den Überblick verlieren, welche Modelle mit einem manipulierten Motor auf den Straßen unterwegs sind, gibt die Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Lahr in den nächsten Wochen einen Überblick über die betroffenen Fahrzeuge. Dr. Stoll & Sauer gehört zu den führenden Kanzleien im Diesel-Abgasskandal und verhilft den Verbrauchern gegen Daimler, VW und Opel zu ihrem Recht. „Denn die Diesel-Fahrzeuge sind durch die Manipulation am Motor in ihrem Wert gemindert“, stellte Dr. Ralf Stoll klar. Im kostenfreien Online-Check (hier) der Kanzlei lässt sich der richtige Weg aus dem Diesel-Abgasskandal von Daimler herausfinden. Die Fälle werden kostenlos und individuell geprüft, ehe man sich auf ein gemeinsames Vorgehen gegen Daimler einigt.

    weiterlesen

  • VW-Dieselskandal: KBA-Rückrufe – Audi A 8 4,2 Liter TDI V8 Euro 6

    Seit über vier Jahren beschäftigen sich Bürger, Politik, Wirtschaft und Gerichte mit dem Diesel-Abgasskandal bei VW – inklusive der Tochterunternehmen Audi, Seat, Skoda und Porsche. Damit die Verbraucher nicht den Überblick verlieren, welche Modelle mit einem manipulierten Motor auf den Straßen unterwegs sind, gibt die Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Lahr in den nächsten Wochen einen Überblick über die betroffenen Fahrzeuge und die Rückrufe des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA). Dr. Stoll & Sauer gehört zu den führenden Kanzleien im Diesel-Abgasskandal und verhilft den Verbrauchern gegen Daimler, VW und Opel zu ihrem Recht. „Denn die Diesel-Fahrzeuge sind durch die Manipulation am Motor in ihrem Wert gemindert“, stellte Dr. Ralf Stoll klar. Im kostenfreien Online-Check (hier) der Kanzlei lässt sich der richtige Weg aus dem Diesel-Abgasskandal von VW herausfinden. Die Fälle werden kostenlos und individuell geprüft, ehe man sich auf ein gemeinsames Vorgehen gegen die VW AG einigt.

    weiterlesen

  • OLG Karlsruhe: Kläger hat im Diesel-Abgasskandal Anspruch auf Zinsen und Kosten für Kreditschutzbrief / VW wegen „sittenwidriger vorsätzlicher Schädigung“ verurteilt

    Der 17. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Karlsruhe hat den Umfang des Schadensersatzanspruchs eines Verbrauchers gegen die Volkswagen AG weiter präzisiert (17 U 146/19). Das Gericht bestätigte am 19. November 2019 die erstinstanzliche Verurteilung des Autobauers wegen „sittenwidriger vorsätzlicher Schädigung“ nach § 826 BGB (LG Karlsruhe, 21 O 134/18). Die Kosten eines Kreditschutzbriefes und Zinsen für bereits geleistete Zahlungen muss VW ebenso bezahlen. Der Nutzungsvorteil für gefahrene Kilometer muss sich der Verbraucher jedoch anrechnen lassen.

    weiterlesen

  • Daimler-Dieselskandal: Die betroffenen Modelle – heute Mercedes Sprinter 2,1 Liter

    Die Daimler AG steckt tief im Sumpf des Diesel-Abgasskandals. Damit Verbraucher nicht den Überblick verlieren, welche Modelle mit einem manipulierten Motor auf den Straßen unterwegs sind, gibt die Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Lahr in den nächsten Wochen einen Überblick über die betroffenen Fahrzeuge. Dr. Stoll & Sauer gehört zu den führenden Kanzleien im Diesel-Abgasskandal und verhilft den Verbrauchern gegen Daimler, VW und Opel zu ihrem Recht. „Denn die Diesel-Fahrzeuge sind durch die Manipulation am Motor in ihrem Wert gemindert“, stellte Dr. Ralf Stoll klar. Im kostenfreien Online-Check (hier) der Kanzlei lässt sich der richtige Weg aus dem Diesel-Abgasskandal von Daimler herausfinden. Die Fälle werden kostenlos und individuell geprüft, ehe man sich auf ein gemeinsames Vorgehen gegen Daimler einigt.

    weiterlesen

  • Daimler-Dieselskandal: Die betroffenen Modelle – heute Mercedes V-Klasse 2,1 Liter

    Die Daimler AG steckt tief im Sumpf des Diesel-Abgasskandals. Damit Verbraucher nicht den Überblick verlieren, welche Modelle mit einem manipulierten Motor auf den Straßen unterwegs sind, gibt die Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Lahr in den nächsten Wochen einen Überblick über die betroffenen Fahrzeuge. Dr. Stoll & Sauer gehört zu den führenden Kanzleien im Diesel-Abgasskandal und verhilft den Verbrauchern gegen Daimler, VW und Opel zu ihrem Recht. „Denn die Diesel-Fahrzeuge sind durch die Manipulation am Motor in ihrem Wert gemindert“, stellte Dr. Ralf Stoll klar. Im kostenfreien Online-Check (hier) der Kanzlei lässt sich der richtige Weg aus dem Diesel-Abgasskandal von Daimler herausfinden. Die Fälle werden kostenlos und individuell geprüft, ehe man sich auf ein gemeinsames Vorgehen gegen Daimler einigt.

    weiterlesen

  • Landgericht Offenburg: Gutachten soll bei Opel Insignia klären, ob unzulässige Abschaltvorrichtung verbaut wurde

    Für einen Autohändler und die Adam Opel GmbH könnte es am Landgericht Offenburg (Az. 2 O 358/18) im Diesel-Abgasskandal eng werden. In einem von der Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Lahr geführten Verfahren hat der Vorsitzende Richter signalisiert, dass er der Klage durchaus stattgeben möchte, wenn ein Sachverständiger bestätigt, dass eine illegale Abschalteinrichtung im Opel Insignia 2.0 CDTI verbaut worden ist. Dr. Stoll & Sauer gehört zu den führenden Kanzleien im Diesel-Abgasskandal. Auf der Website der Kanzlei lassen sich die wesentlichsten Optionen für Verbraucher im Streit mit dem Volkswagen-Konzern, der Daimler AG und der Adam Opel GmbH online, unverbindlich und kostenlos prüfen.

    weiterlesen

  • Daimler-Dieselskandal: Die betroffenen Modelle – heute der Mercedes Vito Tourer 2,1 Liter

    Die Daimler AG steckt tief im Sumpf des Diesel-Abgasskandals. Damit Verbraucher nicht den Überblick verlieren, welche Modelle mit einem manipulierten Motor auf den Straßen unterwegs sind, gibt die Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Lahr in den nächsten Wochen einen Überblick über die betroffenen Fahrzeuge. Dr. Stoll & Sauer gehört zu den führenden Kanzleien im Diesel-Abgasskandal und verhilft den Verbrauchern gegen Daimler, VW und Opel zu ihrem Recht. „Denn die Diesel-Fahrzeuge sind durch die Manipulation am Motor in ihrem Wert gemindert“, stellte Dr. Ralf Stoll klar. Im kostenfreien Online-Check (hier) der Kanzlei lässt sich der richtige Weg aus dem Diesel-Abgasskandal von Daimler herausfinden. Die Fälle werden kostenlos und individuell geprüft, ehe man sich auf ein gemeinsames Vorgehen gegen Daimler einigt.

     

     

    weiterlesen